PHM Industrieanlagen GmbH

Die PHM GmbH ist Ihr kompetenter Ansprechpartner im Bereich Maschinenbau und Anlagentechnik. Planen, Herstellen und Montieren von Einzelstücken oder Kleinserien, sind die Kernkompetenzen der PHM Industrieanlagen GmbH Burg. Das Unternehmen sieht sich als Architekt im Maschinenbau. Die Produktion von Einzelstücken oder Kleinserien, von Vorrichtungen und Prototypen sowie havarierter Teile, sind das tägliche Geschäft. Die Firma bietet als Systemlieferant mit ihrem umfangreichen Produktionsnetzwerk das Rundum-Sorglos-Paket, von der Planung über die Produktion bis zur Auslieferung. Dabei kann sich der Kunde stets auf das PHM-Qualitätsversprechen verlassen.

Unternehmensinformationen

  • Geschäftsführer: Tino Lerche
  • Firmengründung: 1992
  • Marktposition: PHM entwickelte sich vom Ein-Mann-Betrieb zum florierenden kleinen mittelständischen Unternehmen. Das Produkt aus einer Hand wurde zum Markenzeichen. Technologischer Fortschritt durch Innovation ist bis heute das Erfolgsrezept.
  • Geschäftsfelder:
    Vorrichtungsbau, Verzahnungen, Elektronenstrahltechnologie
  • Schwerpunkte:
    Lösungsanbieter für Prozessoptimierung von Brennersystemen und Verbrennungsprozessen, Zementproduktion durch verbesserte Steuerungs- und Messsysteme und thermischen Prozessen in der Stahl- und Hüttenindustrie
  • Leistungen:

    Einzelteile, Prototypen und Vorrichtungsbau

    Zum täglichen Geschäft gehören die Fertigung von Einzelteilen, Prototypen und Ersatzteilen nach Zeichnung oder Muster, die Fertigung und Montage von Komponenten und Baugruppen.

    Verzahnungen aller Art

    Egal ob schräg- oder geradeverzahnt, pfeilverzahnt, zyklopaloid oder schneckenverzahnt, PHM erfüllt die Kundenwünsche schnell und zuverlässig.

    Elektronenstrahltechnologie
    Electron beam bietet neue Möglichkeiten im Maschinenbau - wie Matrialsubstitution, Fügen am Ende der Fertigungskette, Randschichthärten, Vermeiden von Pittingbildung sowie Regenerierung von Bauteilen.

Leistungen im Detail

  • Einzelteil und Komponentenfertigung für die Walzwerks- und Hüttenindustrie, Schienenfahrzeugbau und Energie- und Umwelttechnik
  • Fertigung von Ersatzteilen auch nach Muster
  • Vorrichtungs-, Werkzeug- und Sondermaschinenbau
  • Prototypen und Erstmuster
  • Havarierte Teile- kurze Reaktionszeit + Umsetzung
  • Verzahnungen aller Art
  • Elektronenstrahltechnologie zum Schweißen und Härten
  • Einzelteile für Wasserbau und Schiffsbau
  • Einzelteile nach AD 2000 Druckgeräterichtlinie

Referenzen

Die Produktpalette der PHM Industrieanlagenbau GmbH ist breit gefächert. Sie reicht vom T-Stück für Gasleitungen über ICE-Bremshohlwellen und Unterstützungswellen für Tribünen bis zu Teilen für Sprengöfen zur Munitionsentsorgung. Selbst in Teleskopen von Carl Zeiss Jena für das europäische Galileo-Projekt stecken Teile aus Burg. Geschäftspartner im In- und Ausland wissen das vielfältige Angebot zu schätzen.
Auszug aus der Kundenliste:

  • Deutsche Bahn AG
  • SMS Group
  • SEH Eiffel Deutschland
  • MacGregor Germany
  • Menck
  • LEAG
  • PURUS
  • Schiess GmbH
  • TAKRAF

Zertifizierungen

  • ISO 9001 EN
  • ISO 15085

Ihr Kontakt zu uns

  • PHM Industrieanlagen GmbH
  • Kiefernweg 17
  • 39288 Burg
  • Tel.: +49 (0)3921 929 3000
  • eMail: info@phm-burg.de
  • Ihr Ansprechpartner:
  • Tino Lerche (Geschäftsführer)

Weitere Informationen

› Besuchen Sie unsere Website

Lernen Sie unsere Netzwerkpartner kennen!